Grundschule Fahrenzhausen                                                                     Schulberatung

Home

Wir über uns

Lehrer

Verwaltung

Krankmeldung

Sprechstunden

Schulhaus

Termine

Busfahrpläne

Inklusion

Schulleben

Betreuung

Elternbeirat

Beratung

Übertritt

Rechtliches




























Schulberatung
   
 
Frau  Julia Weinzierl steht Ihnen zu Verfügung, wenn Sie Rat und Hilfe suchen bei
 
  • Schulleistungsschwierigkeiten
  • Lese- / Rechtschreibschwierigkeiten
  • Problemen in Mathematik
  • Aufmerksamkeitsdefiziten
  • Fragen zur Einschulung
  • Fragen zur Schullaufbahnberatung
  • Problemen im Sozialverhalten
  • Depressionen
  • Angststörungen
  • ...

Sie haben die Möglichkeit über die Klassenlehrerin Ihres Kindes Kontakt aufzunehmen oder Sie wenden sich direkt an die Beratungsstelle in Allershausen.

Unsere Telefonsprechzeiten im Schuljahr 2020/21:

Montags, 10.30 Uhr – 11.30 Uhr: Julia Weinzierl, Staatl. Schulpsychologin
Tel: 08166/99289-95

Unsere Postadresse:
Grund- und Mittelschule Allershausen
Schulstr.4 – 6
85391 Allershausen 


 Hier finden Sie weitere Informationen:

Informationen Schulberatung.pdf

 

Flyer Schulberatung

Bei telefonischer Anmeldung sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter.

Wir rufen baldmöglichst zurück.

Alle Anmeldungen werden vertraulich behandelt.

Wir unterliegen der Schweigepflicht.

 
 
Für allgemeine Fragen bietet die Seite www.schulberatung.bayern.de sehr gute Informationsmöglichkeiten.

 

Ausführliche Informationen zur seelischen Gesundheitsförderung finden Sie im 10-Punkte-Programm zur Aufklärung über Depression und Angststörung .

An folgende Personen und Einrichtungen im ortsnahen Umfeld können sich Eltern sowie Schülerinnen und Schüler in Notlagen vertrauensvoll wenden:

Erste Ansprechpartner/innen vor Ort sind:

·        die Klassenlehrkraft

·        jeder Lehrer, jede Lehrerin des Vertrauens

       die Beratungslehrkraft der Schule Frau Christina Bittner  vom Beratungszentrum an der Schule in Allershausen

            (08166-9928995)

       die zuständige Schulpsychologin Frau Julia Weinzierl (08166-9928995)

 

Um Ihnen/dir möglichst schnell fachlich gezielt helfen zu können, ist es notwendig, sich insbesondere auch an die zuständige Schulpsychologin Frau Julia Weinzierl zu wenden. Diese kann eine erste psychologische Einschätzung deiner Probleme treffen. Die Schulpsychologin  wird dazu die vorliegenden seelischen Nöte mit Ihnen/mit dir besprechen und in enger Abstimmung mit Ihnen/mit dir erste mögliche Hilfen an der Schule entwickeln und einleiten. Frau Weinzierl übernimmt auch die weitere Unterstützung und seelische Betreuung vor Ort und ebnet mit Ihnen/mit dir auch die Zugänge zu den Einrichtungen, die weitergehende Unterstützung für Ihr Kind/für dich anbieten können.

In besonders dringlichen Fällen können Sie/kannst du auch Kontakt zum Beratungsrektor/Schulpsychologie am Staatlichen Schulamt im Landkreis Freising, Hans-Joachim Röthlein, aufnehmen.

Seine Kontaktdaten:

Hans-Joachim.Roethlein@kreis-fs.de

0160-7070685

 Überörtliche schulische Ansprechpartner:

Staatliche Schulberatungsstelle Oberbayern-Ost

Weitere regionale Ansprechpartner:

·        Beratungsstellen (Erziehung, Familie, Jugend) im Landkreis Freising oder in benachbarten Landkreisen

·        Kinderärzte und Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie

·        Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeuten/innen

·        Kliniken für Kinder-und Jugendpsychiatrie und Facheinrichtungen der Sozialpädiatrie

·        Online-Beratungsangebot für Jugendliche der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung: bke-Onlineberatung (https://www.bke-beratung.de/~run/)

Weitere Informationen sind erhältlich über folgenden Link:

https://www.km.bayern.de/ministerium/meldung/6530/schulen-in-bayern-leisten-wichtigen-beitrag-zur-aufklaerung-ueber-depressionen.html